BARFUß IM BLICKKONTAKT

DSC01684klein

Stadtteilschule Rissen und LICHTHOF Theater Es ist ziemlich warm an diesem Aprilnachmittag im LICHTHOF Theater in Hamburg Bahrenfeld. Der Profilkurs „Theater und Kunst“ (12. Klasse) der Stadtteilschule Rissen – sieben Schülerinnen, ein Schüler, zwei Lehrerinnen – trifft sich mit Patricia Carolin Mai und Su Jin Kim, den beiden Tänzerinnen, die im Auftrag des TUSCH-Partners der […]

VON DER GESCHICHTE ZUM STÜCK

MischpultII

  „Eine Geschichte zum Thema Widerstand“ – Alle Teilnehmer*innen gehen im Strom der Musik durch den Raum, bis jemand klatscht. Die Gruppe erstarrt im Freeze und wartet, bis die Erzählerin das Mikro in der Hand hält, wieder klatscht und beginnt: „Ich erzähle Euch eine Geschichte als ich einmal Widerstand geleistet habe….“ Alle hören eine ganz persönliche Geschichte […]

THEATERLABOR

DSC01567klein

Aus dem Kunstlabor Theater Seit Beginn des Schuljahres 2016/17 sind vier TUSCH-Partnerschaften im „Kunstlabor Theater“ – einem der fünf Kunstlabore, die MUTIK gGmbH initiiert hat – gemeinsam unterwegs, um herauszufinden, wie sich das Besondere des TUSCH Programms inspirierend über ganz Deutschland weiter verbreiten lässt. Wer von TUSCH berichtet, tut das mit leuchtenden Augen. Die Überzeugungskraft […]

MACHTSPIEL AUF ST. PAULI

Krabat_c_Florian_Driessenklein

St. Pauli Theater und Stadtteilschule am Hafen (St.Pauli) KRABAT ist ein seltsamer Name, aber Kinder, Jugendlichen und vor Allem Erwachsene verbinden mit ihm eine leichte Gänsehaut, ein mulmiges Gefühl in der Magengrube oder aufgestellte Nackenhaare. Diese Zauberergeschichte, die 1971 erschien und in 31 Sprachen übersetzt wurde, kommt ohne Zauberstab und Zaubereiministerium aus. Der Waisenjunge Krabat, […]

TUSCH IM KINO

b-movie3

Das B-Movie in Hamburg St. Pauli war der perfekte Ort für den Film „ACT! Wer bin ich?“, den TUSCH Hamburg am Freitag 09.02.2018 für das Netzwerk der Theaterlehrer und Theaterpädagogen organisiert hatte. Es waren alle Plätze belegt und nach 87 Minuten spannender Dokumentation unter der Regie von Rosa von Praunheim, entspann sich eine Diskussion mit […]

ÜBERFALL IM SCHAUSPIELHAUS

GymBla_Überfall

Gymnasium Blankenese und Deutsches SchauspielHaus Gemeinsam mit den Schüler*innen der sechsten Klasse des Gymnasiums Blankenese entwickelten wir  (TUSCH-Partner Schauspielhaus) in einem dreistündigen Workshop Mitte Januar, den Ablauf für einen weiteren, grandiosen Flashmob im Schauspielhaus. Die Schüler*innen wollten bei ihrem Theaterüberfall natürlich auch die große Bühne stürmen und eine Probe von Karin Beier überfallen. Da mussten […]

MISCHEN IMPOSSIBLE? NEIN!

DSC01378klein2

„Stellt Euch hinten in einer Reihe auf. Kommt in Tempo 5, Catwalk nach vorne, doing-gender 2 (1 super männlich – 10 super weiblich) und werft Kusshände ins Publikum in Tempo 10. Formiert Euch dann in der Mitte der Bühne in einem Pulk und flucht in Lautstärke 8 vor Euch hin und zeigt anschließend wie verlassen […]

TUSCH IST MAGISCH

DSC01253klein

5. Partnertreffen in der Partnerschule G3 – Hamburg Hamm Das erste TUSCH-Partnertreffen nach der Sommerpause war ein besonderes Treffen. Nach 5 Jahren TUSCH-Programmleitung durch Carsten Beleites, hat diese Aufgabe nun Celina Rahman übernommen. Die beiden TUSCH-Hamburg Gründer – Gunter Mieruch und Michael Müller – und das TUSCH Team stehen Celina Rahman weiterhin zu Seite. Herzlich […]

ES TUSCHT SCHON WIEDER!

TUSCH, ein Patenschaftsprojekt unterstützt von den Hamburger Behörden für Kultur, Schule und Bildung, sowie der BürgerStiftung Hamburg und der Mercator Stiftung

DeutschesSchauspielHaus – Gymnasium Blankenese Auch hier schlägt das Herz für TUSCH – neue TUSCH-Partnerschaft ab Schuljahr 2017/18. TUSCH-Auftakt im Gymnasium Blankenese. Achtzig Lehrer*innen aller Fachbereiche fanden sich, einen Tag vor Schulbeginn nach den Sommerferien, zur Sonderkonferenz ein. Nach einer kurzen Power-Point-Präsentation, darüber, was TUSCH auf die Beine stellen kann und was es bedeutet Teil dieses […]

BROTHER & SISTER

HeinrichHertz_3

Heinrich-Hertz-Schule und Hamburg Ballett Die Welt des Theaters ist etwas Besonderes und weckt Neugier bei den Menschen. Doch normalerweise bekommt das Publikum nur das Endergebnis mit, die Vorstellung und die ihr eigene Magie. Die gesamte Entwicklungsphase eines Theaterstücks, das, was hinter den Kulissen geschieht, bleibt für das Publikum geheimnisvoll und verborgen. Diese Magie geht jedoch […]