PARADE DURCH ST.GEORG

170125_HWS

Heinrich-Wolgast-Schule und Ohnsorg Theater Am Dienstag den 17.01.2017 zog eine TUSCH-Parade durch St. Georg. Als Abschluss der Theater-Wahlpflicht-Kurse des Jahrgangs 3/4 und gleichzeitig als Auftakt unserer TUSCH-Partnerschaft mit dem Ohnsorg Theater. Etwa 60 Schülerinnen und Schüler spazierten in Form einer Bewegungsschlange die Lange Reihe entlang – vom Carl-von-Ossietzki-Platz zum Ohnsorg Theater am Heidi-Kabel-Platz 1. „Wi […]

RÜCKBLICK AUF 1001 NACHT

blog4

Gymnasium Hochrad, Grundschule Forsmannstraße und Deutsches SchauSpielHaus In der Weihnachtszeit sind viele Hamburger Schülerinnen und Schüler in den Weihnachtsstücken der  Theater unterwegs, lassen sich verzaubern oder einstimmen, genießen einen schulfreien Vormittag mit Geschichten aus fremden Welten. In den TUSCH Partnerschaften ist dies eine gute Gelegenheit Theater noch mal ganz anders zu erleben. Die Schülerinnen und […]

TRÄUME

blog3

Grundschule Forsmannstraße und Deutsches SchausSpielHaus Theaterprojekt Philosophieren mit den 3. Klassen Was ist bloß da oben? Hängen meine Träume alle an der Decke fest und kommen nicht raus? Eine Woche beschäftigten sich die dritten Klassen mit ihren Ideen und Vorstellungen von Traumwelten. Dabei ging es aber nicht nur um Tag- und Nacht-, Horror- und Wohlfühlträume. […]

DIE BESTE ALLER WELTEN

bestewelt

TUSCH Fortbildung auf dem PLAY16 Creative Gaming Festival Friedrich Kirschner ist Regisseur, visueller Künstler und Software-Entwickler, Professor für digitale Medien im Puppenspiel an der Ernst Busch Schauspielschule, Berlin, und außerdem Mitglied in der „Gesellschaft für Kulturoptimismus“. Er nutzt Computerspiele und echtzeit-Animationstechniken als Grundlage für animierte Kurzfilme, interaktive Installationen und digitale Performances. Seine Arbeiten sind auf […]

TAMTAM TUSCH

tamtam-4

Großes TamTam und ein gelungener Auftakt Am vergangenen Donnerstag (29.09.) – dem Tag, an dem man zum letzten Mal im T-Shirt zur Arbeit fahren konnte – trafen sich 45 Akteure der TUSCH Partnerschulen und TUSCH Theater zum Auftakt im Orchesterprobensaal der Hamburger Staatsoper. Dort, wo sonst die 120 Musiker*innen des Philharmonischen Orchsters proben, schworen sich […]

IM LICHT DES VOLLEN MONDES

workshop-3-tusch-jahr-1

TUSCH Akteure des dritten Jahres trafen sich zur Eröffnungsveranstaltung in der Hanseatische Materialverwaltung. TUSCH will neue Wege gehen und das dritte TUSCH Jahr gehört dazu. Während eines „Think Tank“ zur Zukunft von TUSCH kam die Frage auf, welchen Raum TUSCH eigentlich besetzt und besetzen will, welche ungewöhnlichen Wege oder Methoden dazu gewählt werden könnten. Mit […]

MEIN HERZ SCHLÄGT FÜR TUSCH

Staffel2016

TUSCH Staffelübergabe 2016 Die Staffelübergabe war Abschied und Begrüßung zugleich, die Weitergabe mancher nützlicher Informationen und das „Lustmachen“ auf die kommenden TUSCH Partnerschaften. Sie war ein leuchtendes Signal für die neuen Partner, sich auf eine lebendige und bunte Zeit einzulassen. Zum Schluss gab es noch ein kleine Überraschung für die neuen Schulleitungen: Heinz Grasmück, Referatsleiter […]

TUSCH WIRKT !

Heinrich-Hertz2_klein

Heinrich-Hertz-Schule und Hamburg Ballett John Neumeier Die Tusch-Aufführungen an unseren beiden Benefizabenden zugunsten einer  Flüchtlingshilfeeinrichtung haben unsere Schule verwandelt: Zwei TänzerInnen des Bundesjugendballetts, Miljana Vracaric und Braulio Alvarez, erarbeiteten mit der Internationalen Vorbereitungsklasse von Lehrerin Alexandra Baroukh eine sehr lebendige Choreographie:  „Straßenszenen“. Die IVK-Klasse besteht aus 16 SchülerInnen elf unterschiedlicher Nationen, die alle zwischen 15 […]

KINDER-JURY – „HART AM WIND“

Kinderjury_HartamWind_(c)_DSH_Jan-Ole_Lopsklein

Junges Schauspielhaus und Grundschule Bahrenfelderstraße Kinderstücke sind für Kinder, klar. Aber was passiert, wenn Kinder darüber entscheiden, welche Kinderstücke sie gut, welche sie besser und am besten finden? Können Kinder das überhaupt entscheiden? Ist ihr Urteil ernst zu nehmen? Oder entlockt es den erwachsenen Theaterkennern nur ein müdes Lächeln? Weil die erwachsenen Theaterkenner doch besser […]

KÖNIG VON KRETA – EIN EXPERIMENT

Idomeneus_05.04.2016_02

Gymnasium Lerchenfeld und Ernst Deutsch Theater Der chorische Text ›Idomeneus‹ von Roland Schimmelpfennig war die Grundlage für das Theaterexperiement am Gymnasium Lerchenfeld. Ein moderner Text über den alten Mythos des Idomeneus – König von Kreta, der nach langem Kampf um Troja zurückkehrt –, den Schimmelpfennig 2008 als Auftragsarbeit für das Bayerische Staatsschauspiel schrieb. Der Autor […]