ZEITLOS

Reformschule Winterhude und K3 Zentrum für Choreographie

ZEITLOS – ein Tanz & Film-Atelier

Das Tanz- und Filmatelier Zeitlos der Jahrgänge 5-7 der Stadtteilschule Winterhude unter Leitung der Choreographin Patricia C. Mai und dem Videokünstler Jan Holler widmet sich tanzenden Körpern vor der Kamera und dem Erstellen eigener kleiner Videoclips.

»Was hat eigentlich Tanz mit Film zu tun, aus welchem Blickwinkel können wir tanzende Körper mit der Kamera einfangen und wie erstelle ich einen eigenen kleinen Tanz-Videoclip?«.
Der Titel »Zeitlos« verweist auf das Thema des Ateliers: »Was macht die Geschwindigkeit unseres Alltags mit uns und unserer Wahrnehmung und was passiert eigentlich, wenn wir einfach mal den Rewind oder Stoppknopf drücken?
In den K3 Tanzstudios auf Kampnagel nahmen sich die SchülerInnen Zeit und Raum, diesen und noch viel mehr Fragen nachzugehen – sie zu vertanzen, zu erforschen und in Videoclips zu verfilmen.

Text: Meike Klapprodt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *